Vitamin B1

Thiamin (Vitamin B1)

Vitamin B1, auch Thiamin genannt, ist wichtig für eine gesunde Funktion des Nervensystems und der Herzmuskulatur. Es spielt ebenso eine wichtige Rolle im Bezug auf die Erregungsübertragung zwischen Nerven und Muskulatur. Das Vitamin ist an der Regeneration des Nervensystems, sowie dem Kohlenhydrat- und Energiestoffwechsel beteiligt. Zusätzlich ist es in Form eines Coenzyms an der Gewinnung von Energie aus der von uns aufgenommenen Nahrung beteiligt.

Vitamin B1 ist vorrangig in Lebensmitteln, wie Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Fleisch, Fisch und Walnüssen enthalten. Auch in manchen Gemüsesorten findet sich eine brauchbare Menge an Vitamin B1; unter anderem in Kartoffeln, Erbsen und Brokkoli. Der durchschnittliche Tagesbedarf eines Erwachsenen beträgt ca. 1,0-1,3 Milligramm an Vitamin B1. Dieser Bedarf kann beispielsweise durch den Verzehr von einer Hand voll Sonnenblumenkernen oder 200 Gramm Erbsen gedeckt werden.

Eine ausgewogene Ernährung, die vorzugsweise Vollkornprodukte beinhaltet, sowie die Berücksichtigung der Hitzeempfindlichkeit des Vitamins (durch schonende Garung der Lebensmittel), ermöglicht uns relativ leicht genügend Vitamin B1 aufzunehmen. Die häufigsten Gründe für einen Vitamin B1-Mangel sind Fehlernährung und hoher Alkoholkonsum, aber auch Stress, Rauen oder die Einnahme der Anti-Babypille.

Unter anderem können als Mangelerscheinungen Appetit- und Verdauungsstörungen, Müdigkeit, Taubheitsgefühle und Gedächtnisprobleme auftreten.

Quellen:
Gesundheit.de - Vitamin B1 (Thiamin)
Vitamin B1 bei Apotheken Umschau

Alles in einer Kapsel

Vitamin B1 ist in unseren Moringa-Kapseln neben vielen anderen wichtigen Vitaminen enthalten. Probieren Sie die Wirkung der Pflanze auf Ihre persönliche Gesundheit aus.

Jetzt bestellen »
Moringa zählt zu den gesündesten und nährstoffreichsten Gewächsen unserer Erde und ist ein natürlicher Energielieferant.
In den MyMorico-Kapseln sind viele wichtige Vitalstoffe enthalten:

Vitamin A Vitamin B1 Vitamin B2 Vitamin B3 Vitamin B6 Vitamin B7 Vitamin C Vitamin D Vitamin E Vitamin K Omega-Fettsäuren 3,6,9 Kalzium Kalium Zeatin Proteine
Hinweis

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Die jeweils angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Arznei- und/oder Nahrungsergänzungsmittel bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Informationen

Die Inhalte dieser Seite wurden mit großem Aufwand recherchiert, um Sie bestmöglich zu informieren. Trotzdem kann keinerlei Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden.
Sollten Sie Anregungen zur aktuellen Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse haben, freuen wir uns über Ihren Hinweis.